Di., 10. Aug. | Zürich

Atemtherapie nach Middendorf

Remo Gabuzzini, ausgebildeter Atemtherapeut nach Middendorf, wird durch den Abend führen.
Anmeldung abgeschlossen
Atemtherapie nach Middendorf

Zeit & Ort

10. Aug., 18:00 – 20:00
Zürich, Friedaustrasse 8, 8003 Zürich, Schweiz

Über die Veranstaltung

Die Atemtherapie nach Ilse Middendorf ist eine Meditations- und Entspannungstechnik, die ursprünglich für Schauspieler und Sänger in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts entwickelt wurde.

Middendorf zufolge gibt es drei Arten zu atmen:

→ Unbewusstes Atmen → Willentliches Atmen → Erfahrbares Atmen

Das unbewusste Atmen, ist die natürliche Funktion, die ab der Geburt bis zum Tod anhält und selbstverständlich für uns ist. Die willentliche Art der Atmung ist die, die durch den Verstand zielgerichtet gesteuert wird. Der erfahrbare Atem soll als unbewusste Funktion kommen und Gehen.

Wer den Atem erfährt, stellt in dem Moment eine Verbindung zum Unbewussten und zu den bewussten Kräften her. Man begibt sich dabei in die Gesetze vom unbewussten Atmen und wird demnach bewusster für die Empfindung. Der Atem wird zwar wahrgenommen aber nicht beeinflusst.

Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Atemtherapie
    CHF25
    CHF25
    0
    CHF0
GesamtsummeCHF0

Diese Veranstaltung teilen